68 bpm

„68 bpm“ ist ein Filmprojekt aus dem Jahre 2018 und wurde als Reaktion auf das Video der rassistischen Kampagne „120 Dezibel” gedreht.
Mit dem Video „68 bpm“ setzen wir ein Zeichen gegen Ausgrenzung, für ein selbstbestimmtes Leben und gegenseitigen Respekt.
Die aufkommende rechte Stimmung in Europa erzwingt eine Gegenreaktion. Wir können nicht still zusehen, wie unsere Gesellschaft gespalten wird.
Lasst uns solidarisch zusammenstehen. Gegen Diskriminierung und Unterdrückung im Alltag. Für die Gleichberechtigung aller Menschen und ein Leben auf Augenhöhe. Wir sind die Zukunft.
Das Projekt entstand in Kooperation mit meinTestgelände.

 

Hier gehts zum Video.